Ausflug des Hegering Ellwangen

Glück auf hieß es beim Ausflug des Hegering Ellwangen nach Bad Friedrichhall.

Erstellt am 10.09.2016

Der Förderkorb brachte uns in die 180 Meter tiefe Abbauregion.  Bei kühlen 18 Grad konnte man bei dem herrlichen Spätsommernachmittag viel über historische und moderne Salzabbaumethoden erfahren. Aber auch eine Reise durch 350 Mio. Jahr Erdgeschichte unternehmen. Wieder an der Erdoberfläche lud ein Biergarten zur gemütlichen Einkehr ein. Voller Vorfreude begab man sich dann auf die Busfahrt zu Eugen´s Besen. Die Jagdhornbläser ließen die Begrüßungsfanfare erklingen bevor es zum Essen und zu trinken hieß. Auch der ebenfalls vertretene Jubilar Klaus Neumann wurde der Ehrenfanfahre gewürdigt. Das Wirtsehepaar lud in den Besen zum zünftigen Abendessen und Wein ein. Helmut Rommel sen. ließ es sich nicht nehmen, mit Musik und Gesang, Witz und Humor den Abend zu begleiten. Alle stimmten in die zünftigen Jägerlieder mit ein und so verging die Zeit wie im Flug. Und ein wunderschöner Ausflugstag ging zu Ende.

Zurück zur Übersicht