HR Bopfingen

Hegeringabend "Ganzheitliche Niederwildhege"

Erstellt am

„Ganzheitliche Niederwildhege“ war das Thema eines Hegeringabends am 22.10.2021 in
der Sonne in Röttingen.
Herr René Greiner vom LJV BW hielt einen äußerst interessanten Vortrag zu einem im
HR hoch aktuellen Thema. Wird hier doch überlegt, eine „Allianz fürs Niederwild“ im
Raum Bopfingen / Sechtatal / Ries zu schmieden.
Schwerpunkte des Vortrags waren zunächst die Beleuchtung der Ursachen für
Artenrückgang und Biodiversitätsverlust. Dann zeigt Herr Greiner Möglichkeiten auf, wie
die Jägerschaft in Zusammenarbeit mit Naturschützern, Grundstückseigentümern und
Landwirten bedrohte Tierarten und Niederwild unterstützen und fördern können. Er
erläuterte ein sogenanntes 3-Säulen-Modell:
1. Lebensraumgestaltung (Förderprogramme FAKT E7 und E8 des Landes BW)
2. Prädation
3. Fütterung
Der Vortrag fand großes Interesse, was sich in einer regen Diskussion und Fragerunde
zeigte. Die Anwesenden haben viele Ideen und Anregungen erhalten, wie Artenschutz
und Niederwildhege in ihren Revieren noch weiter ausgebaut werden können!