Hauptversammlung Hegering Bopfingen

- Alles rund um die Wildkamera von Dörr 18.03.2016

Erstellt am 06.04.2016

Zur Hauptversammlung des HR Bopfingen im Gasthaus Sonne, Röttingen, konnte HR Leiter Paul Miehlich am 18. März 2016 zahlreiche Gäste begrüßen, darunter KJM Hans König, mehrere Neumitglieder sowie das Jagdhornbläserkorps Aalen-Bopfingen, das für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte. Zunächst hielt Paul Miehlich Rückblick auf das abgelaufene Jahr, in dem unter anderem eine Exkursion ins Schießkino nach Wallenhausen, ein Grillabend beim HR Mitglied Horst Spielberger (Gasthof Hirsch, Schweindorf), die Hubertusmesse und –feier in Kirchheim/Ries sowie ein Informationsabend zur Bildung einer Hegegemeinschaft auf dem Programm standen.

Anschließend fand noch ein Vortrag der Firma Dörr Fotomarketing, Neu-Ulm statt. Der Produktmanager  Herr Baumgartl und Entwicklungsleiter Herr Mudrak, beides passionierte Jäger,  erklärten zunächst die Technologie und Funktionsweise einer Wildkamera (Video- bzw. Fotoaufnahme; Bewegung und Wärme im Erfassungsbereich der Sensoren sorgen für Auslösen der Aufnahme; Blitzlichtarten und deren Vor- und Nachteile; Bildkontrolle vor Ort;…) und stellten anschließend das umfangreiche Produktangebot an Wildkameras vor. Einerseits wurden die wichtigsten Modelle präsentiert und deren Leistungsdaten sowie Anwendungsbereiche erklärt. Andererseits erläuterte Herr Baumgartl, dass die Firma Dörr extremen Wert auf Service und Qualität legt. Mithilfe von Rückmeldungen und Anregungen der Jägerschaft aber auch Erfahrungen im eigenen Revier werden die Wildkameras der Firma Dörr stetig verbessert und optimiert. Unter den interessierten Zuhörern befanden sich bereits mehrere Anwender von Dörr Kameras, die mit ihren Kameras sehr zufrieden sind!

Erstellt am 06.04.2016
Zurück zur Übersicht