HR Bopfingen Jahreshauptversammlung

Erstellt am 04.09.2021

Hauptversammlung Hegering Bopfingen 03.09.2021

Erstmalig eine Hegering Hauptversammlung unter Corona-Bedingungen, die 3G wurde bereits am Eingang des Versammlungsortes kontrolliert.  HRL Paul Miehlich konnte zur Versammlung die Nachfolgerin von Herrn Wolfgang Klement, Frau Ute Girrulat vom Landratsamt Ostalbkreis, als neue Geschäftsbereichsleiterin für Sicherheit und  Ordnung begrüßen, darunter mehrere Neumitglieder sowie das Jagdhornbläserkorps Aalen-Bopfngen, welches für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte. Frau Girrulat informierte zu den neuesten Themenbereichen, digitaler Jagdscheinantrag, Wildtierportal, Waffen_ID und sonstigen Anfragen aus der Behörde. Ein Wildtierbeauftragter wird neu im Ostalbkreis eingesetzt.

Im Anschluss hielt HRL Miehlich Rückblick auf die beiden abgelaufenen Jahre 2019 und 2020.  Der Jahresausflug nach Augsburg, ein Besuch im Schießkino sowie zwei Informationsabende waren noch bis zur Pandemie möglich. Die Vereinsarbeit gestaltete sich zu den Mitgliedern im Anschluss digital. Er berichtete auch zu den Aktivitäten aus dem Vorstandsteam. Karl-Otto Reiter gab den Rechenschaftsbericht, die Entlastungen führte Herr Paul Spörner durch. Im Mittelpunkt standen die Hegering Vorstandswahlen, welche gekonnt von Hubert Stenzenberger durchgefüht wurden.

Die „alten“ sind die „neuen“ Vorstandsmitglieder. Die Vorstandschaft wurde um zwei Beisitzer erweitert, da bei der nächsten Wahl mehrere Vorstände ausscheiden, und somit ein reibungsloser Übergang gewährleistet sein soll.

Gewählt wurden HRL Paul Miehlich, stv. HRL Werner Gentner und Wolfgang Müller, Schatzmeister Karl-Otto Reiter, Schriftführer Karl-Heinz Sachs, Beisitzer Armin Braun, Markus Faußner, Bernd Schönherr, Paul Ziegelbaur, Anton Zyhajlo, neu hinzu Berthold Birkle und Hans Enzi, Kassenprüfer Paul Spörner und Hubert Stenzenberger. Alle Personen wurden einstimmig gewählt.

(Bild Frau Ute Girrulat, LRA Ostalbkreis)

Zurück zur Übersicht