HR-Abend des Hegering Bopfingen "Wildschäden am Wald"

Der Hegering Bopfingen veranstaltete am 17.02.2017 einen Vortragsabend zum Thema „Bewertung von Wildschäden im Wald“.

Erstellt am 05.03.2017

Der Hegering Bopfingen veranstaltete am 17.02.2017 einen Vortragsabend zum Thema „Bewertung von Wildschäden im Wald“. Herr Götz Crocoll (Forstsachverständiger Baden-Württemberg) hielt einen hoch interessanten Vortrag, in dem er zunächst die einschlägigen Rechtsvorschriften sowie das Wildschadensverfahren gemäß JWMG/DVO beleuchtete. Außerdem erläuterte er detailliert, wie die Wildschadensbewertung sowohl in Pflanzungen als auch in Naturverjüngungen vorgenommen wird, die in einer monetären Bewertung mündet. Um Wildschäden zu vermeiden, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Herr Crocoll ebenfalls erklärte. Außerdem betonte er, dass zur Wildschadensvermeidung eine enge Zusammenarbeit der beteiligten Parteien notwendig ist. Herr Crocoll untermauerte seinen Vortrag gekonnt mit zahlreichen Praxisbeispielen und stellte sich abschließend den Fragen der interessierten Zuhörer.

Erstellt am 05.03.2017
Zurück zur Übersicht