Brauchbarkeitskurs 2020

Training vom 08.09.

Erstellt am 12.09.2020

Auch an diesem Trainingsabend wurden alle Disziplinen einmal durchgespielt.

Standtreiben, Stangenlaufen, Ablegen, Schleppe, Fortschicken und Wiederherrufen. 

Unter den wachsamen Augen von Hundetrainerin Anke Lehne und Hundeobfrau Katrin Klements blieb kein Fehler, ob vom Hund oder Hundeführer, unentdeckt. 

Beim Standtreiben und bei der Überprüfung der Schussfestigkeit im Feld, gibt es noch Wackelkandidaten. Hier gab es anschließend wertvolle Tipps und Hinweise für das Training zu Haus.

Die Schleppen wurden an diesem Abend von den anwesenden Gespannen einwandfrei gearbeitet. Alle Hunde brachten das Wild, ohne Korrekturmaßnahmen oder erneutes Ansetzen, zum Hundeführer.

So endete dieser Trainingstag sehr zufriedenstellend für alle Beteiligten. 

 

Erstellt am 12.09.2020
Zurück zur Übersicht